Start in die Geocaching-Saison mit Traumwetter und Blümchen

…hatten wir heute, als wir die Lemgoer Mark wieder einmal besuchten – zum ungeplanten Geocachen. Nicht wie sonst üblich, starteten wir an den Försterteichen, sondern legten mit einer kurzen Runde durch den Auenwald los.

Am Radsiekbach und den Holzbrücken empfingen uns zahlreiche Schneeglöckchen, etwas abseits der Wege und dadurch gut geschützt. Die Chance nutzten wir natürlich, um unsere ersten Bilder von Frühlingsblumen dieses Jahr einzufangen. Wieder einmal wird deutlich: Gleiches Motiv, gleicher Standort, gleiche Lichtsituation – aber völlig andere Bilder dank unterschiedlicher Objektive und Nachbearbeitung. Schaut, wie anders die Bilder wirken…

Galerie 1: Julian mit der Sony Alpha 7 II und dem Velvet 56 von Lensbaby
Galerie 2: Vanessa mit der Sony Alpha 6000 und dem „Altglas“, ein Domiplan 2,8/50 von Meyer-Optik Görlitz. Mit Adapter und Zwischenring (16mm)

 

und dann kam der Geocache…

wirklich ungeplant fiel uns der erste Geocache dieses Jahr in die Hände. Julian hat lange vor mir mit dem Geocachen begonnen, natürlich in der „Homezone“ (Gebiet um den Wohnort) vieles bereits abgeklappert ohne mich – aber das heisst ja nichts! 😉
Als wir am Rotwildgehege standen, die mächtigen Tiere bestaunten und ein Päuschen auf der Bank einlegten, kam der Geistesblitz „Moment, war hier nicht irgendwo ein Geocache?“
Ja, da war einer… und nachdem wir, rein zufällig, einen Stift im Fotorucksack dabei hatten, sind wir auch direkt losgepilgert. Keine 150 Meter entfernt, so nah kommen wir an diesen Cache vorerst nicht wieder ran. Nach kurzer Suche entdeckten wir die Dose, warteten die zahlreichen Muggle (Nichtgeocacher, die uns beobachten und die Dose vernichten könnten) ab und konnten uns anschließend eintragen. Mit Kamera in der Hand kann man ohnehin gut getarnt durch Büsche krabbeln, da wundert sich kaum jemand drüber… 😉
Die kleine Schatzsuche hat uns wirklich gefehlt in den letzten Monaten und wird mit Sicherheit nicht die letzte gewesen sein.

Gefundener Cache: GC4NC01 es plätschert am Rotwildgehege

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive

Kategorien

Meta

Vanessa Siemon Verfasst von:

Kreatives Chaosköpfchen. Kocht, backt, grillt, häkelt, strickt, malt, liest, probiert und genießt gerne und oft. Ein Tag ohne Bücher und Kaffee ist kein guter Tag... ;-)

Schreibe den ersten Kommentar

    Kommentar verfassen